Menü-Assistent

Aus Haenlein-Software - Help
Version vom 14. Januar 2019, 16:17 Uhr von Sascha (Diskussion | Beiträge) (Grenzen für Menüs)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lehrvideo-Play.png Von der Aufnahme zur DVD mit Cover (Kurz und bündig) (Laufzeit: 1:37Min.)

Lehrvideo-Play.png Von der Aufnahme zur DVD mit Cover (Ausführlich) (Laufzeit: 5:37Min.)

Lehrvideo-Play.png EPG aus Teletext und Internet laden, 1-Klick-DVD-Menü erstellen (Laufzeit: 3:38Min.)

Lehrvideo-Play.png Erstellung komplexer Menüs (Laufzeit: 4:58Min.)

UHD-ÜbersichtMenuassistent.png

Grenzen für Menüs

Die Anzahl von verlinkte Bilder, Buttons oder Texte unterliegen Grenzen, die nicht überschritten werden dürfen:

  • 18 Verlinkungen pro Seite eines Menüs
  • 94 Verlinkungen als Summe über alle Menüsseiten.

Es zählen nur Elemente (Bild, Buttons, Texte) die zu einem anderen Menü, Film oder Kapitelmarke verweisen. [Zurück]

 

Das muss erledigt sein, bevor Sie ein Menü automatisch erzeugen

Bevor Sie mit dem Menüs-Assistenten ein Menü erzeugen, müssen folgende Vorbedingungen geschaffen werden:

SEHR WICHTIG: Nachträgliche Änderungen im Register Aufnahmen oder Metadaten werden in ein bereits angelegtes Menü nicht automatisch übernommen. Sind Änderung notwendig so ist das Menü zu löschen und neu anzulegen.
[Zurück]

 

Bereich Menüs (Tabelle)

Menü Menüliste.jpg

In der Menüliste sehen Sie Vorschaubilder der in dem Projekt enthaltenen Menüs.

HINWEIS: Systembedingt wird nach dem Anlegen eines neuen Menüs das Bild erst aktualisiert, wenn Sie in den Bereich Vorschau auf den Hintergrund des neuen Menüs klicken.

Anlegen von Menüs

DVR-Studio UHD verfügt über Menü-Assistenten, die Ihnen vollautomatisch Menüs anlegen.
Es gibt folgende Menüarten:


Folgende Daten aus den Aufnahmen werden für Menüs automatisch herangezogen:

  • Metadaten:Icn32 menuProject.png Icn32 menuRecordings.png
  • Eigenschaften: Icn32 menuRecordings.png Icn32 menuAudio.png
  • Kapitelmarken: Icn32 menuChapters.png


[Zurück]

 

Projekt-Menü Assistent

Menü Projekt Assistent.jpg

Nach einem Klick auf den Button Icn32 menuProject.png erscheint dieser Assistent:

TIPP: Wenn Sie nicht mehr als 3 Aufnahmen verwenden, reicht in der Regel das alleinige Projekt Menü aus, um die Disk mit einem ansprechenden Menü auszustatten.

Je nachdem wie viele Aufnahmen in dem Projekt geladen wurden, werden im Menü automatisch die Elemente erzeugt.

WICHTIG: Die mit *) gekennzeichneten Schaltflächen werden nur als Bild eingefügt und müssen manuell verlinkt werden.
So verlinken Sie Objekte...

 
Menü Projekt AssistentB.jpg

Anhand der Symbole sehen Sie, welche Buttons in dem Menü eingefügt wurden.

[Zurück]

 

Aufnahme-Menü Assistent

Nach einen Klick auf den Button Icn32 menuRecordings.png öffnet sich der Aufnahme-Menü-Assistent. Er legt nur für eine ausgewählte Aufnahme aus Ihrem Projekt ein Menü an.
Beispiel: Sie haben mehrere kleine Aufnahmen im Projekt und im Projektmenü fehlt der Platz für anschauliche Informationen. Sie rufe aus dem Projektmenü erst das Menü der jeweiligen Aufnahme auf und von dort aus die Aufnahme selbst.

ÜbersichtMenuAufnahme.jpg

HINWEIS: Auf die Disk kommen immer alle Aufnahmen eines Projekts. Nach einem Klick auf den Button 'Aufnahme-Menü' erscheint dieser Assistent:
Wählen Sie in dem Assistenten zu welcher Aufnahme das Menü angelegt werden soll.


WICHTIG: Die mit *) gekennzeichneten Schaltflächen werden nur als Bild eingefügt und müssen manuell verlinkt werden.
So verlinken Sie Objekte...

 
ÜbersichtMenuAufnahmeB.jpg

Anhand der Symbole sehen Sie, welche Buttons in dem Menü eingefügt wurden.

WICHTIG: Die Verknüpfung der Buttons zu anderen Menüs können nicht automatisch verlinkt werden und müssen von Ihnen manuell verlinkt werden.
[Zurück]

 

Kapitel-Menü Assistent

Der Kapitel-Menü Assistent legt Ihnen automatisch zu jedem Kapitel in der Aufnahme ein Vorschaubild mit einer Bezeichnung an. Nach einem Klick auf den Button 'Kapitel-Menü' erscheint dieser Assistent:

  • Wählen Sie zu welcher Aufnahme das Menü angelegt werden soll. Sie sehen die Anzahl der Kapitel der ausgewählten Aufnahme (Im Bild 21).
ÜbersichtMenuKapitel.jpg

  • Wie viele Kapitel pro Seite Sie wünschen.
(Im Bild 12)
  • Beschriftung:

ÜbersichtMenuKapitelBeschriftung.jpg

  • Das Verhalten der Zurück-Schaltfläche:

ÜbersichtMenuKapitelZurück.jpg

ÜbersichtMenuKapitelB.jpg

In diesem Menü waren alle Optionsfelder angehakt. Anhand der Symbole sehen Sie, welche Buttons in dem Menü eingefügt wurden.

WICHTIG: Die Verknüpfung der Buttons zu anderen Menüs können nicht automatisch verlinkt werden und müssen von Ihnen manuell verlinkt werden. [Zurück]

 

Audio-Menü Assistent

ÜbersichtMenuAudio.jpg

Der Assistent legt Ihnen automatisch zu jedem Tonträger in der Aufnahme einen Menüpunkt mit der Bezeichnung an. Nach einem Klick auf den Button 'Kapitel-Menü' erscheint dieser Assistent:

ÜbersichtMenuAudioB.jpg

WICHTIG: Die mit *) gekennzeichneten Schaltflächen werden nur als Bild eingefügt und müssen manuell verlinkt werden.
So verlinken Sie Objekte... [Zurück]

 

Leeres Menü

Fügen Sie über den Button Icn32 menuBlank.png ein leeres Menü in Ihr Projekt ein.
Über die Leisten 'Hintergründe' und 'Schaltflächen' können Sie das leere Menü mit Bedienelementen und Bildern ausstatten. Näheres dazu hier...
[Zurück]

 

Löschen eines neuen Menüs

Um ein bestehendes Menü zu löschen gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Menü anselektieren und Taste 'Entfernen' (Delete) drücken.
  • Menü anselektieren und Butten Icn32 delete.png anklicken.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass manuelle Verknüpfungen in verbleibenden Menüs nicht automatisch aufgelöst werden. Sie müssen diese Verknüpfungen manuell anpassen.

[Zurück]